Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/schneewittchenohneprinz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Verdienter Urlaub

Hallo ihr Erdbewohner,

ich komme doch noch zu meinem verdienten Urlaub: Morgen entfliehe ich mitsamt Eltern und kleinem Bruder dem langweiligen Leben hier. Wir fahren nach St Peter-Ording, was zwar keineswegs eine Weltmetropole, aber ein guter Ort zum Entspannen ist. Ich habe auch nicht viel Zeit zum Schreiben, muss eigentlich packen, nur so viel sei gesagt: Ich bin in einer Woche wieder da und melde mich dann mit den neuesten Informationen bezüglich meines Prinzessinendaseins.

Euch auch noch schöne Ferien!

Schneewittchen ohne Prinz

23.7.09 19:29


Werbung


Die Vorstellung

Hallo ihr Erdbewohner,
mein Name ist Isabelle, von meiner besten Freundin K. werd ich aber nur Schneewittchen genannt,
weil ich Haare 'schwarz wie Ebenholz', Haut 'weiß wie Schnee' und Lippen 'rot wie Blut' habe.
Kommt jetzt aber nicht auf den Gedanken, ich wäre eine Naturschönheit. In Wirklichkeit ist diese
Farbkombination gar nicht märchenhaft. Besonders nicht, wenn man -so wie ich- klein und dünn ist.
Aber eigentlich will ich mich nicht über mein Aussehen beklagen, sondern etwas über meinen -etwas
langweiligen- Alltag schreiben. Und natürlich über mich.
Im Moment ist es hier, in dem kleinen Ort in Deutschland, ziemlich öde. Meine beste Freundin
K. ist in Urlaub gefahren, ganze zwei Wochen in Afrika. Außer ihr habe ich nicht viele Leute, die mich
mögen. Das mag daran liegen, dass ich mich einfach nicht dafür interessiere, neue Leute kennenzulernen.
Und daran, dass ich auch etwas Angst vor 'Fremden' habe. Insgesamt sind es, denke ich mal, sieben Leute,
die ich sowas wie 'Freunde' nenne könnte. Haha, die sieben Zwerge, haha.
Da wären...
1. Meine Mum, die leider viel zu viel Zeit mit arbeiten und zu wenig mit mir verbringt und trotzdem toll ist.
2. Mein Dad, der im Moment keine Arbeit hat und den Haushalt ganz alleine schmeißt.
3. Meine liebe, keksebackende Oma, die gerne strickt und mich 'wunderschön, mein Kind' findet.
4. Mein Onkel T., den alle für verrückt halten, weil er kaputte Fußbälle, Coladosen u.s.w. sammelt.
Er wohnt leider viel zu weit weg, sonst wäre er so eine Art 'Vaterersatz' für mich.
5. Meine beste Freundin K., die mich eigentlich immer versteht, egal was für kranke Sachen mir durch den Kopf gehen.
Sie spielt Handball; das einzige, was ich nicht an ihr mag.
6. Meine Freundin S., die neben mir in Bio und Erdkunde sitzt. Sie zeichnet wunderbare Elfen und andere phantastische Dinge.
7. Meinen Kumpel F., den einzigen Jungen, mit dem ich je befreundet war. Er stottert ein wenig, aber nur ein wenig und ist eine Klasse
höher als ich. Hat mich trotzdem noch keiner um unsere Freundschaft beneidet ;-)

Soll ich auch noch was zu mir sagen?

Ich lese gerne (Im Moment ist mein Lieblingsbuch 'Stolz und Vorurteil' von Jane Austen, weil ich gemerkt habe,
eindeutig in die falsche Zeit geboren worden zu sein),
höre Musik (eher sanftere, schöne Lieder, wie die von A Fine Frenzy, Coldplay, Jack Johnson, Norah Jones...),
tanze in unserer Tanzschule (Klassische Tänze, aber auch Stepptanz)
und schreibe Gedichte (vielleicht werde ich hier auch mal welche reinstellen, wer weiß?!).

Damit ist mein Leben ziemlich ausgefüllt. Nur, jetzt gerade sind Ferien und ich langweile mich so sehr, das ich diesen Blog angefangen habe.
Was daraus wird, weiß ich noch nicht. Vielleicht erlebe ich ja noch irgendetwas aufregendes in diesen Ferien oder wann anders.

Warum dieser Blog 'Schneewittchen ohne Prinz' heißt?

Ganz einfach, weil ich ohne Prinz bin. In diesem Leben ist bei mir noch kein Prinz aufgetaucht, der mich küsst und somit aus meinem Glassarg befreit.
(Huih, das inspiriert mich ja gleich zu poetischen Taten)Und das, wo ich 'schon' 16 Jahre alt bin! Man stelle sich vor, 16 Jahre alt und ungeküsst.
Wenn man von den alten Groß- und Urgroßtanten absieht, die mich gerne besabbeln, weil ihre Ehemänner schon seit Jahrzehnten tot sind.

Uh, gerade schaltet die zufällige Wiedergabe meines Windows Media Players (Jaa, kauft alle beim Hause Windows ein!) auf Rihanna.
Das ich sowas mal gehört habe...

Gut, ich beginne unwichtig zu werden, abzuschweifen. Hiermit verabschiede ich mich, hoffe mich morgen melden zu können...
Isabelle, das ungeküsste Schneewittchen.


22.7.09 19:36





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung